Facebook Ads

Mit seinem Erfolg und seiner Beliebtheit ist Facebook ein Synonym für „Soziale Medien“ geworden. Facebook & Co sind Netzwerke, in denen sich Freunde und Bekannte oder auch Fremde mit gleichen Interessen treffen und sich digital vernetzen beziehungsweise austauschen. Es sind Social Networks, auf der Plattform sich die Benutzer anmelden und ein Profil als ein virtueller Steckbrief erstellen, die persönlichen Informationen und Fotos enthalten. Es gibt sowohl große Plattformen wie Facebook, LinkedIn, XING und ähnliche, als auch kleine mit speziellen Interessen wie für Schüler, Studenten oder Jobsuchende.

Facebook hat monatlich eine aktive Nutzeranzahl von 2,3 Milliarden pro Monat (MAU) und diese Zahl wächst stetig. In Deutschland sind es 30 Millionen aktive Nutzer pro Monat (MAU). Wer nur likes erteilt und nur Beiträge liest, gilt nicht als aktiver Nutzer.

Grundsätzlich sollte auf Facebook nicht nur eine Anzeige geschaltet werden. Es gibt Kampagnen, die wiederum mehrere Anzeigengruppen enthalten könnten und die Anzeigengruppen enthalten wiederum mehrere Anzeigen. Pro Anzeigengruppe sollten mehrere Anzeigen erstellt werden. Es gibt verschiedene Werbeformate: Image Ads, Video Ads, Slideshow Ads, Carousel Ads, Collection Ads und Instant Experience für ausschließlich Mobilgeräte.   

Kommentar verfassen